2020 Corvette C8 Ist Der Schnellste Stingray Jemals, Raketen Von 0-60 MPH In 2,9 Sekunden

Heute wurde eine gemischte Tüte für Corvette-fans als Chevrolet hat bestätigt, dass die 2020-C8 wurde nach hinten verschoben bis Februar aufgrund der UAW-Streik.

Wir haben dazu später noch mehr, aber das Unternehmen versucht, Vergangenheit die enttäuschende Nachricht bestätigt, indem Sie detaillierte performance-Spezifikationen für Mittelmotor-Sportwagen.

Während Chevrolet hat vorher gesagt, die Corvette-wäre in der Lage zu beschleunigen von 0-60 mph (0-96 km/h) in weniger als 3,0 Sekunden, wenn Sie ausgerüstet sind mit dem Z51-Performance-Paket, das Unternehmen hat jetzt bestätigt, dass die Aufgabe dauert 2,9 Sekunden. Das Modell wird auch in der Lage zu führen Sie die Viertel-Meile in 11.2 Sekunden auf 121 km / h (195 km/h).

Die standard-Corvette Stingray ist nicht viel langsamer als der Strich auf 60 mph (96 km/h) dauert drei Sekunden flach. Interessant ist, das Auto auch läuft die Viertel-Meile in 11.2 Sekunden aber endet bei 123 km / h (198 km/h).

Lesen Sie auch: 2020 Corvette C8 Ist Amerikas Mittelmotor-Sportwagen Für Die Massen

Die Unterschiede sind gering, und dies ist nicht allzu verwunderlich, wenn man bedenkt nur 5 PS (4 kW / 5 PS) und 5 lb-ft (7 Nm) Drehmoment trennen die beiden Autos. In der Grundform, der 6,2-liter-LT2-V8-Motor entwickelt 490 PS (365 kW / 497 PS) und 465 lb-ft (630 Nm) Drehmoment. Der Z51, auf der anderen Seite, hat 495 PS (369 kW / 502 PS) und 470 lb-ft (637 Nm) Drehmoment Dank seiner performance-Auspuff system.

Neben der Angabe detaillierte performance-Spezifikationen, Chevrolet hervorgehoben, die Corvette ist neu Motor und Getriebe. Der ehemalige verfügt über eine Trockensumpf-öl-system mit drei abzufangen Pumpen, die sicherstellen, dass die C8 ist die „track-fähig Stingray in der Geschichte.“ Als Chevrolet erklärt, das Schmiersystem ermöglicht außergewöhnlicher Motor-performance auch bei Querbeschleunigung Ebenen überschreitung von 1g. Es hat auch eine 25-Prozent-Zunahme in der Kühlleistung über die Via LT1.

Das LT2 auch atmet besser als sein Vorgänger, da es eine geringe Einschränkung Einlass-und einem 3,4-Zoll (87 mm) Drosselklappe. Andere Bemerkenswerte highlights gehören neue header-Krümmer und eine Nockenwelle mit einem 0,5-Zoll (14 mm) gross lift. Chevrolet sagt, dass dies „hilft dabei, die Verbrennung-system nutzen Sie die zusätzliche Durchflussleistung.“

Enthusiasten sind nicht glücklich über das fehlen eines manuellen Getriebes, aber Chevrolet sagte, die acht-Gang-doppelkupplungs-Getriebe wurde entwickelt, um „ein lächeln auf jedem Fahrer ins Gesicht.“ Fans müssen warten, mehrere Monate zu erleben, aber das Unternehmen sagte, dass die übertragung liefert „blitzschnelle Hochschalten“ und low-end-biased Getriebeübersetzung für maximale Beschleunigung.

Außerdem, Chevrolet bestätigte die Corvette hat einen proprietären Algorithmus, der spürt, „temperamentvoll.“ Wenn dies Auftritt, wird die übertragung kann „Herunterschalten früh auf hartes Bremsen, halten Getriebe beim abheben der Drosselklappe und ändern Verschiebungen Punkte mit Querbeschleunigung.“ Vorausgesetzt, dies geschieht, wenn Sie es wollen, und das Getriebe wird erhöhen den Genuss und unnötiges schalten vermeiden.

Nicht zuletzt werden die Unternehmen hervorgehoben, die den Prozess für die Verwendung der Launch Control. Erste, müssen die Fahrer das Auto in der Spur-Modus und drücken Sie dann die traction control-Taste zweimal. Sobald dies der Fall ist, muss der Fahrer voll durchtreten der Bremse und Gaspedal. Sie können dann lassen Sie die Bremse, wenn 3.500 U / MIN erreicht wurde.

FOTO-GALERIE













































mehr Fotos…