2020 BMW M235i Gran Coupe Sieht Komponiert Wie Sensen Durch Die Apizes

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass wir erhalten eine M2 Gran Coupé, aber die BMW M GmbH arbeitet an etwas anderes könnte Sie begeistern: der M235i xDrive.

Es packt einen 2,0-liter-Turbo-vier-Zylinder mit 301 PS und 332 lb-ft von Drehmoment von 1.750 bis 4.500 U / min, das ist angeschlossen an ein acht-Gang-Automatik-Getriebe. Laut BMW, wird es beschleunigen auf 60 mph (96 km) in 4,7 Sekunden, oder 4,6 Sekunden, mit dem optionalen M Performance Paket overboost-Funktion, und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 155 mph (250 km/h).

Lesen: BMW 2-Series Gran Coupé Vs. Mercedes CLA-Coupé: Design, Leistung, Innen-Und Tech –

Gebaut auf der gleichen front-Rad-Antrieb-lastigen Architektur wie die neue 1-Serie, X1 und X2, es Sport eine M-tuned all-Rad-Antrieb-system zu helfen, zu bewältigen mit allen, die macht. Deshalb könnte es nicht sein, ein kleiner, erschwinglicher M3, wie manche vielleicht erhofft hatten, aber ein schnelles kleines Sport-Limousine, die direkt in Konkurrenz zur Mercedes-AMG CLA 35.

Wie es sich für ein Auto mit M badging, es verfügt über einen aggressiven look Dank der neuen vorderen und hinteren Stoßfänger, Kofferraumdeckel, spoiler und große Räder, während das innere, abgesehen von der digitalen Kombiinstrument und Prominente infotainment-Bildschirm, bekommt auch etwas sportlich zu trimmen.

Obwohl es offiziell vorgestellt, BMW ist noch in der Testphase der M235i xDrive Gran Coupé, und einer der Prototypen erfasst wurde, geht von apex zu apex, am Nürburgring, auf der Suche mächtigen schnell. Es ist auch ein ruhiger cruiser, die auf öffentlichen Straßen, wie die video-Ausschnitte zeigen, aber Sie können es alles für Euch im clip, folgt.