2020 Audi E-Tron Sportback Hat Keine Geheimnisse Mehr Zu Verbergen, Durch Diese Spy Shots

Das nächste Mitglied der Audi-alle-elektrischen e-tron-Familie ist bereit für den Start und diese spy-Fotos eindeutig bestätigen.

Die 2020-Audi e-tron Sportback wurde entdeckt von unserem Fotografen nahezu unverstellt, tragen nur winzige Flecken von schwarzem Klebeband auf die Scheinwerfer und die Dritte, seitliche Fenster. Geplante Debüt am 19 November auf der LA Auto Show, die e-tron Sportback ist Coupé-Stil-version des e-tron SUV und das ist ziemlich offensichtlich, Suche auf diesem Prototyp.

Key features gehören die nach hinten abfallende Dachlinie, die Sie verändert die Form der seitlichen Fenster angebracht, und das hintere Ende, das ist völlig anders als die der e-tron.

Lesen Sie auch: Audi Lässt in Eine Geheimnisvolle Neue e-Tron-Elektro-Concept-Car

Während das Gesicht sieht sehr ähnlich wie Ihre konventionellen Geschwister, die hinten nimmt Fließheck styling, die Ergebnisse in eine komplett neue Heckklappe design und leicht überarbeitete Rückleuchten. Diese Besondere Prototyp verfügt auch über Grau Verkleidung rund um die gesamte untere Ende des Fahrzeugs, für ein robuster Aussehen.

Wie mit dem e-tron, der Sportback-version bekommt, halten Sie die Seite Rückfahrkameras, zumindest in Europa. Die bekommen wir nicht zu sehen, was drin ist, aber der Prototyp ist in der rechten-hand-drive-Konfiguration. Erwarten, dass der Innenarchitektur zu spiegeln, dass der regelmäßige e-tron, obwohl.

Etwas anderes ist der e-tron Sportback sollte gemeinsam mit dem e-tron SUV ist der elektrische Antrieb. Rechne mit zwei Elektromotoren liefern zusammen eine Leistung von 355 PS (265 kW / 360 PS), aktualisiert auf 402 PS (300 kW / 408 PS) in der sogenannten „Boost-Modus“. Wenn dieser Modus aktiviert ist, kann der Audi e-tron den Sprint von 0 auf 60 mph (96 km/h in 5,5 Sekunden, so können wir erwarten, dass der e-tron Sportback mindestens ebenso schnell.

Die driving-range sollte auch ähnlich bei rund 204 Meilen (348 km). Das ist nicht spektakulär, aber zumindest die e-tron bietet 150 kW schnell-Ladesystem-die „Belohnungen“ der crossover mit etwa 54 Meilen (87 km) Reichweite in zehn Minuten und 163 Meilen (262 km) in 30 Minuten.

FOTO-GALERIE












mehr Fotos…

Bildnachweis: S. Baldauf/SB-Medien für Carscoops