2019 Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid-Prototyp abgeben

Artikel James Brodie Aug 13, 2019

  • google+

Wir fahren Porsche das neue Flaggschiff-SUV, der Cayenne Turbo S E-Hybrid, um zu sehen, ob es der pick der rangeAdvertisement

Für viele Jahre, der Porsche Cayenne hatte das performance-SUV-Markt im Grunde zu sich selbst, aber jetzt steht es vor der Konkurrenz sowohl innerhalb der Volkswagen-Gruppe und von anderen schnellen SUVs. In den letzten Jahren, der Bentley Bentayga und Lamborghini Urus haben beide high-performance-alternativen zu den Cayenne, und hat Sie jetzt zu Gesicht der Maserati Levante, Rolls-Royce Cullinan und der kommende Aston Martin DBX.

Der Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid sieht auf balance und, mit 671bhp Ihr zur Verfügung stehen, ist es mächtiger als jeder seiner Konkurrenten. Mit dem gleichen Antriebsstrang wie der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid, es verfügt über ein 4,0-Liter-V8-Motor mit 542bhp als Ihre wichtigste Quelle der macht (die gemeinsam mit dem Urus). Die Kombination mit dieser ist ein 14.1 kWh-Batterie und einem Elektromotor, produziert, die anderen 134bhp.

• Beste große SUVs

Folglich, dieses 2,5-Tonnen-SUV schafft die 0-62mph sprint in nur 3,8 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 183mph – schlagen einige Porsche 911-Modelle. Oder, wenn das fahren in einem ruhigeren Tempo, bis zu 25 Meilen von Elektro-fahren. Der Cayenne Turbo S E-Hybrid startet in seine E-Power Elektro-Modus als Standard-Einstellung, und tragen kann auf 84mph, ohne dass der Benzinmotor. Bei dieser Geschwindigkeit, Ihre elektrische Reichweite wird rasch abnehmen, wenn.

Testeten wir einen Prototyp für das topmodell Cayenne auf den deutschen Autobahnen – darunter auch einige Abschnitte ohne Geschwindigkeitsbegrenzungen. Nur mithilfe des Elektromotors, es war nicht so ruhig wie wir würden gern – der Cayenne ist die schiere Größe bedeutet, es gibt viel wind und Straße Lärm. Mit dem leistungsstarken Motor, der Cayenne Turbo S E-Hybrid war in seinem element zu sehen, aus der langen Distanz mit Leichtigkeit.

Im Sport-Plus-Modus, die Beschleunigung ist erstaunlich unabhängig von der Ausrüstung an, die du bist oder die Anzahl der umdrehungen, die Sie verwenden. Sogar über 150mph, das Auto hält, drängen vorwärts mit fast der gleichen Intensität, obwohl bei dieser Geschwindigkeit der V8-Motor ist dabei ein Großteil der Arbeit mit minimalem input von dem elektrischen motor.

Porsche bietet ein PDK-doppelkupplungs-Automatikgetriebe in seiner range, aber hier ist der Cayenne bekommt ein acht-Gang-Automatik-Getriebe, was nicht so präzise oder unmittelbare als das PDK-Getriebe-Einheit, ist aber gut abgestimmt zu den hybrid-elektrischen Antriebsstrang. Geschwindigkeit und Geräuschentwicklung sind gut aufgepasst aber, trotz Luftfederung und eine elektrisch unterstützte anti-roll-system, Porsche war nicht in der Lage sich zu verstecken Cayenne s beträchtliche Masse.

Es spielt keine Fahrt so schön wie die standard-Auto, und es ist nicht ganz so gut zu fahren, entweder. Durch die Kurven, das zusätzliche Gewicht macht sich selbst bekannt, so dass die meisten Fahrer nicht sicher sein, in Kurvenfahrten bei hoher Geschwindigkeit. Zumindest hat es seine positive Ergebnisse in der Stadt, wie die Elektro-Ausführung bedeutet, es qualifiziert sich für die central London Ultra-Low-Emission Zone (ULEZ).

Durch die integrierte Batterie montiert im Boden verfügbaren Platz im Kofferraum verringert sich um rund 100 Liter in der standard-SUV-und Coupé-SUV-Modelle, mit den ehemaligen zu bekommen 645 Liter und die letzteren 500 Liter. Das Coupé konzentriert sich auf Stil eher als reiner Praktikabilität und Kosten rund 2.500 £mehr als der SUV.

Der Cayenne beginnt bei weniger als £60,000 aber, obwohl Sie mehr als das doppelte der Preis, den Cayenne Turbo S E-Hybrid-Innenraum fühlt lohnt sich die zusätzliche Prämie. Qualität, wie Sie erwarten würden, ist der obersten Schublade, da ist die Sitzposition und dem noblen touchscreen. Eine Kritik am Armaturenbrett ist, dass es zu viele Tasten, um Sie abzulenken, beim fahren, ein Haar in der Suppe gemeinsam mit den standard-Auto.

Urteil

Während sicherlich unnötig, wir sind sicher, dass Porsche nicht kämpfen, um Käufer zu finden für seinen Bereich-topping -, sechs-Abbildung Cayenne. Die beeindruckenden zahlen wird Kunden zu gewinnen, und diese Käufer nicht egal, dass die SUV nicht gestochen scharf zu fahren. Es werden ein verlockendes Angebot für inner-city-Fahrer, der Dank seiner geringen Emissionen und elektrische-nur laufen, aber wir denken, dass der Cayenne Turbo S E-Hybrid soll Leben bis zu den Porsche-Abzeichen mehr zu verdienen, der Preis. Keen Treiber sollten sich auf anderen Cayenne-Versionen.

Wollen Sie mehr wissen über den Porsche Cayenne? Lesen Sie unsere Bewertungen der Geländewagen Cayenne und Cayenne Coupé-SUV für alle details.