2018 Chrysler Pacifica Hybrid Long Term Review Kommt Zu Dem Schluss: Wie Haben Sie Es Tun?

Minivans haben, erlitten große Verluste durch die stetig wachsende Nachfrage nach SUV und Crossover, aber es gibt einen Spieler, der sich weigert, Sie gehen zu lassen.

Chrysler Town & Country-Ersatz, Pacifica, ist einer der größten Namen, die im Markt bleiben. Es trat die Produktion im Jahr 2016, und in den ersten drei Jahren fast 300.000 Einheiten ausgeliefert wurden in die Staaten, nach CarSalesBase, zusammen mit fast 50.000 in den ersten 6 Monaten von 2019.

Das Namensschema der lineup könnte ein bisschen verwirrend sein. Es beginnt mit den L-und LX, und weiterhin mit dem Touring Plus, Touring-L, 35-jähriges Jubiläum-Touring-L, Touring L Plus, 35th Anniversary Touring L Plus, Beschränkt, und die 35th Anniversary Limited.

Auch zu Sehen: KBB ‚ s 2018 Honda Odyssey Long-Term Review Zeigt Ein Treuer Begleiter

Und das ist für die regelmäßige Pacifica Modelle Kosten zwischen $27,235 und $45,390, so können Sie auch die hybrid in fünf Sorten genannt, Touring Plus, Touring-L, 35-jähriges Jubiläum Touring L und Limited-35th Anniversary Limited. Preise Spannweiten zwischen $40,245 und $46,490.

KelleyBlueBook Besitz für ein Jahr im Jahr 2018 Pacifica Hybrid, dass Paare, die eine speziell angepasste version des Unternehmens 3,6-Liter-Pentastar-V6 mit zwei Elektromotoren und einem 16kWh lithium-Ionen-Akku verspricht einen all-elektrische Reichweite von 33 Meilen (53 Kilometer).

Wie die langfristige test abgeschlossen, ließ Sie ein video, das zeigt einige der starken und schwachen Punkte der großen minivan. Es war angenehm zu fahren (was es ist), während die bequeme Sitze, jede Menge Platz im Innenraum und einige der Sicherheitssysteme wurden auch gelobt, während der Kraftstoffverbrauch auf lange Arbeitswege und die Platzierung der Wählhebel neben dem volume-regler waren weniger geschätzt.

War es eine Allgemeine Erfahrung zu genießen, oder waren Sie erfreut zu sehen, es gehen? Sie wissen, was zu tun ist, um das herauszufinden.